Montag, 31. März 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Montag

In dieser Woche zeige ich jeden Tag ein Jeans-Jacken-Outfit, so wie ich sie persönlich kombiniere und am liebsten mag. 

Die Sonne scheint, strahlend blauer Himmel, ein leichtes Lüftchen weht... Perfektes Wetter für die Jeans-Jacke! Schon letztes und vorletztes Jahr hab ich dieses Jäckchen geliebt, für mich ganz klar ein Must-Have für jeden Kleiderschrank. Den Sommer kann ich kaum erwarten, daher habe ich eins meiner leichten Sommerkleider hervorgeholt und diese mit (ja schonwieder!!) schwarzen Jeggins angezogen - wäre ja noch etwas kalt ohne. Jeans-Jacke, etwas weissen Schmuck und flache Ankleboots - et voilà mein erstes Jeans-Jacken-Outfit :-)


Sonntag, 30. März 2014

Lachen und Geniessen in Luzern

Was für ein supergeniales Wochenende in Luzern! Fussballspielen und Glacé am See, gemütliches Grillieren mit leckerem Wein, unterhaltsame Spiele mit Lacheffekt, erstklassiges Brunchen bei Sonnenschein und vorallem einfach eine schöne Zeit mit lieben Freunden und Family! Herzlichen Dank <3


Freitag, 28. März 2014

BH und der Dschungel der Grössen

BH-Grössen und Algebra haben etwas gemeinsam: anfangs ist es kompliziert ohne Ende, nach reichlichem Überlegen bringt einem aber Logik zum Ziel :-) Es ist mir aufgefallen, dass viele Frauen die falsche BH-Grösse tragen. Hiermit möchte ich es allen Frauen ein wenig vereinfachen auf dem Weg zum perfekten BH:


Donnerstag, 27. März 2014

Grau und Apricot: 2 Farben, 3 Outfits

Woher meine momentane Liebe zu Grautönen herkommt, kann ich mir selbst nicht richtig erklären, jahrelang hatte ich eine Grausperre. Vielleicht weil es wieder in verschiedenen Läden zu sehen ist oder vielleicht weil ich dazu Pastellfarben mag und diese oft in meinem Kleiderschrank zu finden sind. Fest steht, dass ich bei den meisten meiner Outfits zu der Farbe Grau greife. Hier meine Lieblingsvarianten in Kombination mit apricotfarbenen Oberteilen:


Mittwoch, 26. März 2014

it's raining cats and dogs

Juhuiiiii Regen! Endlich kann ich meine Hunter-Stiefel wieder anziehen :-) Naja, toll ist das Wetter nicht gerade, aber Freude an meinen Gummistiefeln hab ich trotzdem! Die sind super bequem und bisher hatte ich noch nie nasse Füsse - perfekt für lange Spaziergänge mit dem Kinderwagen um dem Regen zu trotzen. Heute musste es schnell gehen, Jeans und Pulli dazu und ich bin ready to go! 


Gummistiefel: Takko
blaue Skinnyjeans: G-Star
Gürtel: Fossil
Pullover: Maison Scotch


Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 25. März 2014

3 Wege Lederleggins zu kombinieren

Bei dem wechselhaften Wetter bleibe ich am liebsten drinnen und vergnüge mich mit Indoor-Sport, zum Beispiel Shopping :-) Meine neuste Errungenschaft: diese Lederleggins. Ja, es ist meine Dritte. Nein, ich brauche alle.

Variante 1:

Black&White. Lederleggins mit Schluppenbluse im Oversized-Stil, klassischem Blazer und Keil-Ankleboots. Die Armreifen gehören eigentlich zu meinem Bauchtanz-Outfit, dachte aber ich könnte diese auch mal anders verwenden...

Montag, 24. März 2014

5 Fragen die dich vor einem Fehlkauf bewahren


Ja es gibt sie die perfekte Hose, das perfekte T-Shirt, der perfekte Mantel. Um das gute Stück zu finden, sollten wir uns in der Garderobe eines Ladens ein paar Fragen stellen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. 


1. Liebe ich es?
Das Wichtigste für mich ist, dass ich mich beim Anprobieren von Anfang an wohlfühle. Ohne Rumzupfen und Wenn-und-Aber. Ich schaue mich im Spiegel an und muss mir gefallen - wenn der WOW-Effekt ausbleibt, lass es sein.

2. Passt die Grösse?
Kaufe dir nie ein Kleidungsstück, welches (noch) nicht sitzt! Auch wenn du die Hoffnung hast eines Tages reinzupassen - spar dir das Geld. Es ist nur deprimierend, einen Schrank zu besitzen mit Klamotten in der falschen Grösse.

3 Wege eine karierte Bluse zu kombinieren

Vor einem Weilchen habe ich mir diese bequeme Karobluse gekauft und ich liebe sie. Wie gemacht für Mamas, die keine Zeit für langes Ausprobieren und Anziehen vor dem Spiegel haben und sportliche Kleidung mögen.

Variante 1:

Diese Variante ziehe ich gerne an, um im Sandkasten Burgen zu bauen und zum Umädrecklä :-) Die gäbige Farbe verzeiht jede Sandspur auf der Hose und die Ballerinas sind schnell ausgezogen um den Sand zu entfernen.


Samstag, 22. März 2014

Koffermarkt Münchwilen

Heute fand ein Koffermarkt in der Turnhalle Münchwilen statt mit vielen verschiedenen Ausstellern. Alle Produkte waren selbstgemacht: genäht, gestickt, gestrickt, geklebt... Vieles Geschmackssache, aber mit Herz hergestellt. Beeindruckt haben mich die gepunkteten, gestreiften und geblumten Stoffe und Zierbänder, welche hingebungsvoll verarbeitet wurden und die Liebe zum Detail.
In meiner Handtasche fanden am Schluss leckere Esswaren ein Plätzchen: Chili-Knoblauch-Olivenöl, Kräuter-Olivenöl, Quitten-Konfi, Risotto-Mischung und ein Cake-Pop mit pinken Zuckerstreuseln als Mitbringsel für meine süsse Bohne Lena. Schon jetzt freue ich mich auf einen nächsten Koffermarkt und bin gespannt auf die Produkte!

3 Möglichkeiten eine Chino-Hose zu stylen

Variante 1:

Meine neuste Chino-Hose in meiner momentanen Lieblingsfarbe grau, trage ich gerne mit bequemen Ballerinas im selben Farbton und einem sportlichen Poloshirt. Dazu kombiniere ich eine hellblaue Jeansjacke und einen Loopschal im Parsley- und Blumenmuster. Als Schmuck habe ich klassische Perlohrstecker, einen silbernen Statement-Armreif aus Metall und eine dunkelgraue Wildleder-Umhängetasche/Clutch ausgelesen.


Frühlingsgefühle bei La Redoute

Es ist mir aufgefallen, dass La Redoute seit noch nicht allzulanger Zeit ihre Eigenmarke in Sachen Qualität und Trend sowie den Internetauftritt stark verbessert hat. Auf der Homepage zu surfen und die Lookbooks zu durchstöbern macht richtig Spass und ist eine Inspiration und Hilfe für das tägliche ich-hab-nichts-anzuziehen-Dilemma. Früher ärgerte ich mich öfter über Bestellungen, welche auf den Fotos und deren Models anders und besser aussahen als in Echt. Heute ist das kaum noch der Fall und die Retournierungen haben sich bei mir massiv vermindert. Genial ist auch die Partnerschaft mit anderen Marken, so spare ich als Kunde Versandkosten und kann aus mehreren Kollektionen den Warenkorb zusammenstellen. An den Frühlingsklamotten von La Redoute gefallen mir besonders die frischen und lebendigen Farben sowie die Kombination aus verschiedenen Mustern und Farbtönen.

Sonntag, 16. März 2014

LONGCHAMP le pliage cuir


Was für knallige und leuchtende Farben! Longchamp hat für diesen Frühling den Klassiker "le pliage" einmal ganz in Leder herausgebracht, was ich total toll finde - ich liebe Taschen aus Leder und gewagte sowie nicht so alltägliche Farben. Die Pliage gibts wieder in verschiedenen Grössen, mit unterschiedlich langen Henkeln und personalisiert mit Initialen-Prägung. Ein Must-have für die Sommerkleider-Saison! :-)

Dienstag, 11. März 2014

auswärts essen mit Kids


Nach einer gemütlichen Shoppingtour mit der ganzen Familie und lieben Nachbarn, haben wir uns spontan entschieden, auswärts essen zu gehen. Das Restaurant Molino in Winterthur ist nicht nur kinderfreundlich, sondern bietet für Gross und Klein köstliche Speisen an. Die Kinderpizza wird sogar in Form eines niedlichen Schweinchens inklusive Ohren serviert, was bei allen am Tisch für Begeisterung sorgte :-)

Angezogen habe ich mich für unseren Ausflug sehr klassisch mit Jeans, Stiefeln und Cashmere-Pullover. Als Accessoires habe ich etwas auffälligere Farben gewählt, damit mein Outfit nicht ganz so unaufgeregt wirkt.

Übrigens war der vanillefarbene Cashmere-Pullover ein treuer Begleiter für kalte Wintertage, eines meiner Lieblingsbasics der Saison. Da er mich warm hielt und trotzdem dünn ist, konnte ich ihn schnell über eine Bluse oder ein Sweatshirt unter dem Mantel anziehen ohne aufzutragen.

auswärts essen mit Kids

Guten-Morgen-Outfit

Nach einer kurzen Nacht mag ich mich morgens nicht noch in Schale werfen und stundenlang im Badezimmer stehen, sondern möchte in bequeme, legere Kleidung steigen und meinen Reine-Nervensache-Tee der Marke Sonnentor schlürfen :-) Für ein bisschen Farbe im Gesicht sorgt ein schwarzer Mascara, etwas Rouge und Lipgloss. Wer weiss, vielleicht lassen mich meine Kids heute morgen ja sogar noch eine Weile Pilates oder Yoga machen!

Guten Morgen

Freitag, 7. März 2014

Sonnenschein und Marroni

Nach dem ersten Zahnarztbesuch unserer tapferen 3-Jährigen, kauften wir ihr bei Mili, unserem lieben Marronimann, wohlverdiente leckere Marronis (wie fast täglich) und schlenderten durch die Bahnhofstrasse. Bei dem aufmunternden Sonnenschein und den etwas wärmeren Temperaturen ergab sich die Gelegenheit, meine neuen fuchsiafarbenen Jeans anzuziehen. Vor einigen Wochen als das Wetter noch trüber war, sprang mich der fuchsiafarbene Schal im Espritstore an - wie gemacht um mit der neuen Hose zu kombinieren. Nach den tristen Wintermonaten, habe ich wieder richtig Lust auf knallige Farben!


Hose: Nolita
Pulli: Tally Weijl
Jacke: H&M
Tasche: Zign
Schal: Esprit

Samstag, 1. März 2014

Mädels-Abend

Party Party Party mit den Mädels! Heute gehen wir von Pub zu Pub, daher ein legeres aber trotzdem elegantes Outfit mit dezentem Schmuck und grauen Wildleder-Stiefel. Dazu werde ich warscheinlich einen einfachen Dutt tragen und leichtes Make-up mit violettem Lidschatten und silbernem Highlighter. In diesem Sinne: Hoch die Tassen!

Mädels-Abend

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...