Mittwoch, 30. April 2014

DIY: aus einem alten Hoodie wird eine Weste für meine Kids (Tutorial)

Da ich von euch sehr positives Feedback erhalten habe zu meinem ersten DIY Post,

DIY aus alt wird neu: Refashion zwei alter T-Shirts in ein Neues (Tutorial)
http://www.schweizer-fashionmama.blogspot.ch/2014/04/diy-aus-alt-wird-neu-refashion-zwei.html

zeige ich euch heute ein zweites Tutorial, wie man aus einem alten Hoodie eine witzige Weste für Kids zaubert.


Dienstag, 29. April 2014

Anekdoten aus dem Hause Rissi und die Wichtigkeit bereits ausgetüftelter Kleider-Kombis

Zwar hätte ich es nicht gedacht, aber ich musste gestern meine grauen, gefütterten Stiefel wieder aus dem "Sommerschlaf" wecken und diese bei dem dauernden Regen und den 10 Grad anziehen. Das Wetter passt geradezu perfekt zu unserer Stimmung: In den letzten Nächten war Ramba-Zamba bei uns zu Hause, unsere Nerven wurden aufs Äusserste strapaziert - welche Eltern kennen das nicht? UND welche Kinder kennen das nicht? :-) Schliesslich hat Mama das Mittags-Menu nicht nach dem Gusto der kleinen Feinschmeckerin zubereitet, die logische Schlussfolgerung ist daher ein Gemüsesuppen-See auf den Fliesen, der vom Kühlschrank über den Herd bis zum Brünneli reicht. Was hat sich die Köchin nur gedacht?! Auch in der Migros, warum zur Hölle nochmal kauft die Alte keine Gummibärchen?? Und nach 3x Guetnachtgschichtli im Fernseher die Kiste abstellen, obwohl sich Mutti ständig Shopping Queen reinzieht? Die Erwachsenen sollte man mal verstehen tztztz!

Montag, 28. April 2014

1. Geburtstagsfeier für unsere süsse Zoe

Da unsere kleine Zoe unter der Woche Geburtstag hatte, feierten wir gestern noch mit der ganzen Familie und Götti/Gotti nach. Zum Essen gabs unter anderem Spargelrisotto und für Zoe viiiele tolle Geschenke zum Auspacken. Wir verbrachten einen sehr gemütlichen Nachmittag zusammen in unserem kleinen Häuschen, die graue Wolkendecke und der strömende Regen liessen uns kalt.

Für diesen Anlass wählte ich ein grünes Wickelkleid, eine meiner liebsten Statementketten aus grossen Perlen und dazu passende weisse Ballerinas mit einer goldenen Kuppe.

Beim Fotografieren meines Outfits am Morgen, liessen mich die beiden Mädels nicht in Ruhe "arbeiten", sondern wollten auch mit aufs Bild :-) So sind diese Schnappschüsse entstanden:


Sonntag, 27. April 2014

Meine Lieblingstrends im Frühling / Sommer 2014

Heute dachte ich mir, dass ich mal eine Aufstellung meiner Lieblingstrends im Frühling/Sommer 2014 aufschreibe, welche ich in meinem Mama-Alltag gut anziehen kann. In nächster Zeit möchte ich euch dann aufzeigen, wie ich diese mit anderen Kleidungsstücken und Accessoires aus meinem Schrank kombiniere oder welche Varianten es noch zusätzlich geben würde.

Mittwoch, 23. April 2014

DIY aus alt wird neu: Refashion zwei alter T-Shirts in ein Neues (Tutorial)

Gestern Abend nach dem Baden im Säntispark, ging ich noch meinem Lieblings-Hobby dem Nähen nach. Oft sortiere ich meinen Kleiderschrank aus und kann mich dann doch nicht von all den Sachen trennen. Die meisten Teile gefallen mir ja noch, haben aber irgendetwas was mich daran hindert sie anzuziehen: falscher Schnitt für meine Figur, unbequem etc. Jedenfalls hab ich mir eine riesige Kartonschachtel zugelegt, wo ich diese Kleidungsstücke reinpacke, um sie dann eines Tages rauszunehmen und nach Lust und Laune umschneidern kann. Heute ging ich einem schlichten, schwarzen Trägertop und einem Neckholder-Shirt an den Kragen :-) Hier mein Tutorial dafür:


Mittwoch, 16. April 2014

mein Allrounder-Kleid vom Camden Market

Dieses Kleid erinnert mich an ein abgefahrenes und lustiges Wochenende in London mit meiner Schwester und unserem Mami :-) Bei gemütlichem Beisammensein und vorzüglichem Essen sowie zahlreichen Shoppingtouren und spannendem Sightseeing in für uns unbekannten Vierteln, lachten wir viel und hatten Spass miteinander. Der Camden Market hat es uns dreien angetan: mit vollen Taschen, gefüllt mit Krimskrams und Klimbim, kehrten wir abends erschöpft und glücklich ins Hotel zurück. Eins der vielen Schnäppchen war dieses süsse Matrosenkleid, welches meine Schwester und ich im Partnerlook gekauft haben - sie in dunkelblau, ich in einem schönen Vanilleton. Es hat sich gelohnt, denn obwohl es schon eher zu den älteren Stücken in meinem Kleiderschrank gehört, trage ich dieses Outfit oft und gerne! Für mich ist dieses Kleid für jede Jahreszeit geeignet, mal mit Stiefeln wie heute, mal mit Ballerinas und Leggins im Sommer. Habt ihr auch einen Allrounder, der ihr das ganze Jahr durch anziehen könnt und euch nie under/overdressed fühlt?

Montag, 14. April 2014

sturmfrei und nochmal eine Stoffhose

Heute Nachmittag habe ich sturmfrei, die Kleinen sind bei ihrem geliebten Grosi und ich geniesse meine Zeit allein. Eine gute Gelegenheit wiedermal hohe Schuhe und etwas Weisses anzuziehen! Wann gibt es sonst die grossartige Möglichkeit, schadenfrei (ohne Rüeblibrei-Kleckse, Spuren zerdrückter Himbeeren oder verschmierten Laufnasen-Flecken) durch den Mami-Alltag zu kommen?! :-)

Gemusterte Stoffhosen haben es mir schon letzten Sommer angetan, zum Glück sind die jetzt an jeder Ecke erhältlich. Anscheinend sind aber solche Hosen, je nach dem welcher Grad das Muster an Verrücktheit erreicht, für Männer der absolute Horror und Lustkiller :-) Jaja die Männer müsste man verstehen... Dieses Modell ist doch cool, nicht?


Samstag, 12. April 2014

Lederjacke und Erinnerung an meinen Polterabend

Im August vor zwei Jahren gaben mein Schatzibolä und ich uns das Ja-Wort <3 Vor diesem wundervollen Ereignis wollten wir es aber noch genau wissen und gaben Vollgas, als ob es keinen Morgen gäbe :-) Mit lieben Freundinnen und zwei Halunken machte ich mich auf den Weg, meinen Polterabend zu feiern. Als Sträfling verkleidet, wurde ich zum Verkauf von Kleinigkeiten verdonnert; an jeder Ecke gab es Shots, Sprüche und Gelächter. Ein Tag, an den ich mich immerwieder gerne zurückerinnere... Jedenfalls habe ich mir aus dem Geld vom Sparschwein diese wunderschöne Lederjacke gekauft, welche ich sehr liebe und oft trage. Für mich eine Investition die sich gelohnt hat, denn Lederjacken geben in Übergangszeiten wie Frühling und Spätsommer genügend warm, sehen meiner Meinung nach super aus und sind einfach zum Kombinieren. Manchmal trage ich sie zu Kleidern und Miniröcken,viel auch zu Lederstiefeln und wie heute zu Jeans.

Mein heutiges Outfit besteht aus einem neuen T-Shirt von C&A, legeren Jeans von G-Star und schnellen Adidas-Turnschuhen, damit ich meinen Kindern nachrennen kann!


Freitag, 11. April 2014

Mein Jeans-Guide (welche Hose passt zu wem?)

Na dann fang ich halt eben nochmal von vorne an!! Hab soeben meinen ganzen Post gelöscht... gut gemacht :-( total ärgerlich!

Viele Frauen zwängen sich in zu enge oder zu kleingeschnittene Hosen hinein, welche dann den Speck über dem Bund herausquillen lassen oder Cellulitis und Dellen am Oberschenkel abzeichnen (kommt häufig bei hellen Hosen mit dünnen Stoffen vor). Das Gegenteil ist manchmal auch der Fall, Kartoffelsack lässt grüssen.

Abgesehen von der falschen Grösse, tragen einige Frauen auch Modelle die nicht geeignet sind für ihren Figurtyp. Beispielsweise sind die einen Frauen geboren für Skinnyjeans, andere sollten einen weiten Bogen darum machen.

Wer kennt das nicht? Hier zu viel, da zu wenig. Jede Frau hat wohl das ein oder andere Problemzönchen. Egal ob Grösse 34 oder 44, mit der richtigen Hose können wir bestens von unseren kritischen Zonen ablenken und diese wunderbar kaschieren.

Mittwoch, 9. April 2014

Ideen eine Stoffhose zu kombinieren (Freizeit und Ausgang)

Seit meinem Post mit der blau-roten Stoffhose von C&A,

(http://www.schweizer-fashionmama.blogspot.ch/2014/04/mama-must-have-jeans-jacke-am-dienstag.html)

wurde ich öfters gefragt, wie ich diese sonst noch kombinieren würde. Die Stoffhose ist vielseitig einsetzbar: entweder für ein alltagtaugliches Outfit für den Spielplatz oder auch als elegante Variante für eine Party etc. Für mich ist es wichtig, dass ich für 1 ausgefallenes Teil, mehrere und verschiedene Möglichkeiten im Schrank habe, es zu kombinieren.

Hier zeige ich euch je 3 von mir zusammengestellte Outfits für Freizeit und Ausgang:


Dienstag, 8. April 2014

Wiedermal Regen

Wiedermal Regen! Mein Mann freut sich bestimmt darüber, denn er leidet stark unter Heuschnupfen... Meine Blümchen und Salate im Garten sind auch dankbar, nur ich muss mich überwinden nach draussen zu gehen. Diese Woche ist der Zirkus Knie bei uns in Wil, wir haben von einer netten Nachbarin Eintritte für den Kinderzoo bekommen. Mal schauen was wir nach der Mittagspause anstellen... Zuerst geniess ich jetzt aber die Ruhe! Lena ist müde vom ZumbaKids heute morgen und vergnügt sich alleine im Zimmer, Zoe gleicht das späte zu-Bett-gehen von gestern mit einem laaangen Mittagsschlaf aus.

Da wir gestern bis "spät" am Abend auf dem Spielplatz (bei Pizza und gemütlichem Beisammensein mit unseren lieben Nachbarn) feierten, waren wir alle ein bisschen müde am Morgen :-) Mein Outfit musste daher vorallem schnell angezogen und bequem sein. Schwarze Jeans, locker sitzender Strickpulli, Schal, Gummistiefel - fertig. Mit einem schwarzen Trenchcoat macht frau nichts falsch, für mich auch ein Must-Have im Kleiderschrank einer Mama!


Samstag, 5. April 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Samstag

Jetzt sitze ich im Zug nach Zürich, in der Tasche eine Flasche Vodka als Mitbringsel! Ein guter Freund schmeisst eine Einweihungsparty seiner neuen Wohnung... Bin gespannt wie er sich eingerichtet hat und wo er haust. Jaja auch Mamis haben Ausgang :-)

Mein Outfit ist schlicht und bequem: Mit einer schwarzen Skinnyjeans, leichter Bluse und Jeansjacke (und warmem Pulli im Gepäck) bin ich gerüstet für den Abend, ich freu mich!

Hoch die Tassen und einen schönen Abend





Jeans-Jacke: Top Shop
Oberteil: H&M
Gurt: Vero Moda
Jeans: G-Star
Stiefel: Bata




Freitag, 4. April 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Freitag

Uuuuuund nochmal mit Jeans-Jacke :-) Diesmal hab ich eine andere genommen, denn täglich dasselbe zu tragen ist ja sooo langweilig. Jänu, die Woche ist bald zu Ende, aber es hat mir viel Spass bereitet diese Outfits zusammen zu stellen und abzulichten. Eigentlich wollte ich heute einen Maxirock tragen, doch das Wetter machte mir einen Strich durch die Rechnung mit den kälteren Temperaturen. Habe mich dann (wie so oft seit Anfang Jahres) für etwas Gestreiftes entschieden mit einem Rock, der in der Taille sitzt. Dazu meine neuen Stiefel von Bata und einen passenden Gurt, auch in warmem Braun. So lässt sichs doch ins Wochenende starten!

Happy Friday und liebste Grüsse

Donnerstag, 3. April 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Donnerstag (mit Lena)

Heute ist meine bezaubernde, obersüsse Tochter Lena dabei beim Fotografieren - wir hatten eine Menge Spass zusammen, wie ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt :-)

Leider ist das Sommerkleidchen ein wenig durchsichtig... Meine Idee war die Farbe Weiss mit Jeans und Stiefel zu kombinieren, eigentlich ohne Leggins dafür mit coolem Strohhut - vielleicht ein andermal bei wärmerem Wetter! Für die Halskette habe ich alte Perlenketten etc. genommen und diese neu zusammen gebastelt, den Link dafür findet ihr ein bisschen weiter unten. 


Mittwoch, 2. April 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Mittwoch

Gestern hatte ich ein unnötiges Erlebnis in einem Modeladen: Vor nicht allzulanger Zeit hab ich einen Grosseinkauf dort gemacht, darunter waren 2 paar Frühlingsjeans in Pastelltönen. Die eine Verkäuferin, deren Namen ich leider nicht weiss, war eine tolle Beratung und gab sich sehr viel Mühe. Jedenfalls hat sie erwähnt, dass die Hose ziemlich auseinandergeht und ich sie knalleng kaufen solle. Gesagt, getan. Beim Anziehen zuhause kam ich nach etlichen Yogaposen und Dehnungen in die Jeans rein... Schon nach kurzer Zeit sah sie jedoch aus wie eine Pyjamahose, was mich total ärgerte. Darauf hin machte ich mich entschlossen auf den Weg, die Hose (leider ohne Kassenzettel) zu retournieren. Nachdem ich meine Geschichte der Chefin dieser Filiale geschildert hatte und sie wie wild an meiner Hose rumfummelte, kassierte ich zuerst einmal böse Blicke und Unverständnis. Nach langer Diskussion haben wir vereinbart, dass ich die gewaschene Hose 2 Stunden anziehen werde und wieder vorbeikomme, um das Auseinanderfallen der Hose zu beweisen. Da ich ja sonst nichts anderes zu tun habe, füdelte ich eine Stunde lang in der Stadt herum und begab mich dann wieder in den Laden. Wieder der Blick des Verachtens :-) Die war wohl so genervt, dass sie mir - immerhin - eine der beiden Hosen zurücknahm und ich das Geld gutgeschrieben bekam. Jaja dumm gelaufen. War wohl aber meine letzte Hose aus diesem Laden. Kundenservice lässt halt manchmal zu wünschen übrig.

Dieses Kleidchen ist auch von meinem Grosseinkauf, nach einmal waschen schon zu kurz, um ohne Leggins zu tragen. Jänu, es gefällt mir trotzdem!

Jeans-Jacke: H&M
Leggins: Zara
Ballerinas: La Redoute

Dienstag, 1. April 2014

Mama Must-Have: Jeans-Jacke am Dienstag

An der Sonne ist es heute schon fast zu warm für die Jeansjacke!! Am Morgen war unsere Tanzmaus Lena im ZumbaKids, danach genossen wir beide in unserem Lieblingscafé Hirschy, bei leckerem Mittagessen und einem Glas Shorley, das traumhafte Wetter. Gleich gehts ab in den Gemüsegarten, bin gespannt wie es meinen Salaten geht.

Die Stoffhose war ein Spontankauf gestern im C&A, als ich auf meinen Bruder wartete. Schon seit einigen Wochen schaue ich mich nach einer solchen Hose um, lieber wäre mir zwar eine Schwarze mit Muster gewesen, aber blau-rot-Töne sind doch mal was anderes für meinen Kleiderschrank. Rote Fingernägel wären wohl noch das i-Tüpfchen gewesen, wenn ich meine Fotos anschaue...

Zur Stoffhose könnte ich mir auch hohe Schuhe vorstellen, vielleicht mit einer luftigen Seidenbluse - doch wäre das doch ein wenig übertrieben für in den Garten :-) So ich widme mich meinem Gemüse :-) Einen schönen Tag!




Jeans-Jacke: H&M
Blusen-Tshirt: Aldi
Stoffhose: C&A
rote Ballerinas: Vögele Shoes
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...